Anfahrt
Anfahrt

Kreiskrankenhaus Wörth an der Donau

Krankenhausstraße 2
93086 Wörth a. d. Donau / Oberpfalz

Das Kreiskrankenhaus Wörth liegt am Eingang zum Bayerischen Wald, ca. 30 km östlich von Regensburg, genau in der Mittezwischen Regensburg und Straubing.

TÜV Zertifizierung
TÜV Zertifizierung
TÜV Zertifizierung
TÜV Zertifizierung

Patientenaufnahme

Als Patient kommen Sie zu uns, um behandelt und geheilt zu werden.

Weil wir wissen, dass Ihre Gesundheit angegriffen ist, bemühen
wir uns die Verwaltungs- und Papierflut von Ihnen fernzuhalten.

Bei der Aufnahme schließen Sie mit uns einen Aufnahmevertrag und legen uns hierzu Ihre Versichertenkarte mit Ihren persönlichen Daten vor, die natürlich streng vertraulich behandelt werden.

Als Mitglied der gesetzlichen Krankenkasse brauchen Sie sich jetzt nicht mehr um die Bezahlung Ihrer Behandlung zu kümmern. Sind Sie privat versichert, übernimmt Ihre Krankenkasse nachträglich die von Ihnen bezahlte Rechnung. Kostenübernahmeerklärungen oder Abtretungen von Privatversicherungen legen Sie bitte der Aufnahme vor.

Jedem Patienten steht es frei, gegen Aufpreis zum normalen Pflegesatz zusätzliche Leistungen zu wählen. Zu diesen Leistungen gehören:

  • Die ärztlichen Leistungen aller beteiligten Chefärzte.
  • Die Unterbringung in einem Ein- bzw. Zweibettzimmer.
  • Die Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson bei Kindern.

Wenn die Begleitung vom Arzt angeordnet wurde, entstehen Ihnen dadurch keine Kosten.

Aufgrund einer Bundesverordnung muss sich jeder im Krankenhaus stationär aufgenommene Patient, der in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert ist, mit 10 EUR pro Tag als Eigenleistung beteiligen. Waren Sie vor Ihrem Aufenthalt im laufenden Jahr allerdings bereits insgesamt 28 Tage im Krankenhaus, müssen Sie nichts mehr bezahlen. Legen Sie uns einfach eine Quittung des von Ihnen bezahlten Eigenanteils vor.