Urologie-Patienten in besten Händen

14.03.2017 – Die Kreisklinik Wörth und das Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg arbeiten seit einem Jahr in der Urologie Hand in Hand. Im Zentrum der Kooperation steht die reibungslose Versorgung von urologischen Notfallpatienten.

Lesen Sie den gesamten Beitrag

 

 

Werden Kliniken in den Bankrott getrieben?

Ein Beitrag vom 10.03.2017 über die Auswirkungen des Krankenhausstrukturgesetzes – Wörth kriegt eine Million Euro weniger

Lesen Sie den gesamten Beitrag

 

 

Darmkrebs ist die häufigste Krebserkrankung

Am 22.02.2017 empfahl Chefarzt Dr. Christoph Gößl bei seinem Vortrag: Vorsorgeuntersuchungen sind effektiv – Darmspiegelung favorisiert.

Kreisklinik trotz Schwierigkeiten

Das Wörther Hospital legte bei den Patientenzahlen 2016 deutlich zu. Dadurch kann es die Sparpolitik des Gesetzgebers ausgleichen – vorerst. Aus der Sitzung des Krankenhausausschusses am 16.02.2017.

Hier geht es zum kompletten Beitrag!

 

 

Der Laden brummt

Kreisklinik steht trotz finanzieller Einschränkungen sehr gut da – Aus der Sitzung des Krankenhausausschusses am 16.02.2017

Lesen den gesamten Beitrag

 

 

Ein Arbeitsleben im Dienst des Landkreises

Am 18.01.2017 ehrte Landrätin Tanja Schweiger Dienstjubilare des Landratsamtes und der Kreisklinik Wörth

Hier geht es zum gesamten Beitrag

 

Neue Räume der Kreisklinik erhielten Segen

Krankenhausausschuss wohnt der Zeremonie am 27.10.2016 vor der Sitzung bei – Neue Chefärzte vorgestellt

Lesen Sie den gesamten Beitrag

 

Kreisklinik ehrt Dienstjubilare

Zur Ehrung der Dienstjubilare und ausgeschiedenen Mitarbeiter konnte Landrätin Schweiger auch den Regierungspräsidenten der Oberpfalz Axel Bartelt begrüßen.

Hier erfahren Sie  mehr!

 

 

 

Kreisklinik sagt Schmerzen Kampf an

Seit einem halben Jahr gibt es in Wörth eine neue vielseitige Therapieform. Dr. Wolfgang Weigl nimmt den ganzen Patienten ins Visier.

Hier erfahren Sie mehr!