12.03.2020 – DP Nicht länger leben, aber mehr leben

Chefarzt Dr. Christoph Gößl referierte über Palliativmedizin – Vortrag im Rahmen des Gesundheitsforums

Hier geht es zum kompletten Artikel

 

 

09.03.2020 – DP Die digitale Patientenkurve hat sich bewährt.

Positives Fazit nach einem Jahr – Klinik hat aus eigenen Mitteln über 450000 Euro investiert

Wörth. (red) Nach der vollständigen Digitalisierung der noch vorhandenen Papierakten (digitales Langzeitarchiv für 30 Jahre) folgte vor einem Jahr der  zweite wichtige Meilenstein in der Digitalisierungs-Strategie der Kreisklinik Wörth – die vollständige Ablösung der papiergebundenen ärztlichen und pflegerischen Dokumentation.

Hier geht es zum kompletten Artikel

 

06.03.2020 – MZ Klinik versorgt sich mit Strom

ENERGIE Auf dem Dach des Wörther Krankenhauses wird eine Fotovoltaikanlage installiert. Das Haus will dadurch Kosten einsparen.

Hier geht es  zum kompletten Beitrag!

 

25.02.2020 – MZ Chefarzt rettet Nepalesen

Der Wörther Dr. Christoph Pajatsch sorgte bei Surya Tamang für eine Herz-OP. Er hatte den jungen Mann in Südasien kennengelernt.

Hier geht es zum kompletten Beitrag.

 

Vortrag am 10.03.2020 in der Kreisklinik Wörth zum Thema Palliativmedizin

Am Dienstag, 10.03.2020, hält Herr Chefarzt Dr. med. Christoph Gößl in der Kreisklinik Wörth einen Vortrag zum.

Thema:    Palliativmedizin, „… damit das Ende gut wird“

Die letzte Lebensphase vieler Menschen wird von unheilbaren Krankheiten bestimmt, häufig Tumorerkrankungen. Diese können die verbleibende Lebenszeit bestimmen mit vielen körperlichen Beschwerden, Schmerzen, Luftnot, aber auch mit psychosozialen und spirituellen Nöten.

In dieser Lebensphase ist Heilung nicht mehr das realistische Ziel, sondern dem Patienten seine Beschwerden zu lindern, die körperlichen wie auch die seelischen. Die Palliativmedizin fokussiert auf diese Probleme und nimmt sich dieser an, mit ihren vielfältigen medizinischen Möglichkeiten, aber auch einem sehr „ganzheitlichen“, humanistischen Ansatz.

Wie die Begründerin der Palliativmedizin Cicely Saunders es formuliert hat:
„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“.

Was Palliativmedizin bedeutet, was sie leisten kann und wie in unserer Kreisklinik Wörth die Palliativmedizin integriert ist, ist Gegenstand dieses Vortrags.

 

 

18.02.2020 – MZ – Wörther Klinik will wachsen

ENGAGEMENT: Die Verwaltung plant eine Erweiterung um 30 Betten. Der Förderverein des Krankenhauses will drei Pflegerollstühle beschaffen.

Hier geht es zum kompletten Artikel